pascalhäring

Kreative Projekte

Im Folgenden sind einige Beispiele vergangener künstlerischer und kreativer Projekte aufgeführt, welche ich in Kooperation mit anderen Artist*innen entwickeln und durchführen durfte.

Cirque du Cercle

Cirque du Cercle ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Sissach BL, welcher zeitgenössische Zirkusartisten mit einem Bezug zur Region Nordwestschweiz unterstützt und fördert. Er kann insbesondere auch selbst Projekte und Produktionen im Genre Nouveau Cirque lancieren und durchführen. Mehr Informationen dazu gibt’s hier.

In Colour

Als Koproduzent und Darsteller von Swing Circus habe ich gemeinsam mit Laura James, Lana Williams, Moses Opiyo, Francis Odongo und Ezra Weill das Stück In Colour kreiert, welches im Oktober 2018 im Circomedia Centre for Contemporary Circus and Physical Theatre Premiere feierte und anschliessend am Salisbury International Festival 2019 gezeigt wurde. In Colour verbindet Zirkus und Swing-Tanz (Lindy Hop), ist inspiriert von der Geschichte des Swings und thematisiert das Thema Rassismus damals und heute. Hier erfahren Sie mehr über den Swing Circus.

Coppélia

Unter der Regie von Joanna Vymeris war ich im Frühling 2017 beteiligt an der Kreation von Coppélia, einer zeitgenössischen Zirkus-Adaption des gleichnamigen klassischen Ballettstücks, produziert von Feathers of Daedalus Circus. Mehr Informationen zu Coppélie und The Feathers of Daedalus Circus gibt es hier.

Cyrimba

Ein Stück, welches zeitgenössische Marimba-Musik und Cyr Wheel Tanz verbindet und verwebt. Eine Kreation in Zusammenarbeit mit der Musikerin Harriet Riley, entstanden 2016/2017. Mehr Informationen zu Cyrimba sind hier zu finden.

Esperanza - Arbeiten mit Projektionen und Schatten

Ein artistisches Projekt in Zusammenarbeit mit der Graphikdesignerin Conny Schwark, entstanden im Mai 2014.